Natto mit warmen Gurken-Tomaten-Salat

Bei Nattōhandelt es sich um fermentierte Sojabohnen. Diese werden nach dem Kochen mit einem speziellen Bakterium (Bacillus subtilis)beimpft. Dieser wächst dann auf dem Sojabohnen und bildet dabei einen angenehmen Umamigeschmack und etwas gewöhnungsbedürftige lange Fäden. Klassisch wird Natto zusammen mit etwas Sojasauce, Tabasco und Frühlingszwiebel serviert. Natto kann noch mit etwas anderem aufwarten. Bei der…

scottish herring

Wir haben einen schottischen Fischhändler, auch als Fishmonger bekannt gefragt was er uns als echtes Original empfehlen würde. Nach dem er seinen gut gefüllten Tresen begutachtet hatte und wir unsere eingeschränkten Möglichkeiten berichtet haben, hat er uns Hering in Haferpanier empfohlen. An Bord unserer kleinen Segeljacht haben wir nur einen Spirituskocher, dies schränkt einen häufig…

scottish delight

Diesen Sommer 2019 stand eine Segelreise von Peterhead an der schottischen Nordseeküste nach Oban in der Irischen See auf dem Programm. Dabei haben wir den Caledonischen Kanal durchquert und durften auch das berühmte Loch Ness durchqueren. Am anderen Ende des Kanals bei Ford Wiliam angekommen war laut Wetterbericht kein Wind angesagt und so viel Zeit…

Pasta con Barba di Frate

Bei Barba di Frate, ins Deutsche übersetzt bedeutet Mönchsbart und gehört zur Gattung der Salzkräuter. Dies gibt auch schon einen Hinweis auf seinen Geschmack. Der Mönchsbart hat einen leicht salzigen Geschmack mit einer maritimen Note. Da wir bekennende Fisch und Meeresfrüchte Fans sind haben wir uns bei unserem ersten kennenlernen mit Barba di Frate an…

Überbackene Austern

Nicht jeder liebhaber von Meeresfrüchten kann sich auch für rohe Austern erwärmen. Weshalb wir das Erwärmen auch für unsere Gäste übernehmen können. Diese Austern sind im Handumdrehen fertig und wahrlich herrlich. Zutaten für 2 Personen:6 Austern30g Bio-Butter30g Bio-Semmelwürfel1 TL Bio-Thymian1 EL WienerWürze alternativ Bio-Sojasauce Das Backrohr auf 250°C Oberhitze vorwärmen. Die Butter leicht erwärmen und…

pasta c’anciova

Dieses Rezept in seiner puristischsten Ausführung zeigt einmal mehr wie wenig es braucht um wirklich gutes Essen zu kochen . Zutaten für 2 Personen: 200g Orecchiette 80g Semmelbrösel 1 Glas Sardellen in Öl 1 Knoblauchzehe Salz optional Petersilie Wärend die Orrecchiette in reichlich gesalzenem Wasser al dente gekocht werden, kommen die Zeit um die Sauce…

Ausgelöster Lammrücken

Wenn es um qualitativ hochwertiges Fleisch geht, dann ist nichts besser als wenn man den Bauern und die Tiere persönlich kennt. Unser Lamm kommt aus dem Südburgenland und lebte das ganze Jahr auf einer großen grünen Wiese. Deshalb haben wir uns besonders viel Mühe bei der Zubereitung dieses herrlichen Fleisches gegeben. Zutaten für 2 Personen:…

Weinblatttorte

Wir hatten Gusto auf ein bisschen Sommerurlaubsfeeling im kalten Winter! Mit diesem Gericht entkommt man dem grauen Wien und fühlt sich wie in einem gemütlichen Lokal in Tel Aviv. Zutaten: Weinblätter (eingelegt in Salzlake) Faschiertes (0,5 kg für 2 Personen) Rosinen (eine Hand voll) 2 Eier 1 Zwiebel 1 Zitrone 2 Knoblauchzehen 1 EL Pigment…

Hühnerroulade mit Brioche-Apfel-Lauch Füllung

Hühnerroulade ist das richtige Essen für Menschen die zwar Huhn mögen, sich aber das Entbeinen am Tisch ersparen wollen. Hier macht das der Fleischer eures Vertrauens auf Vorbestellung oder ihr wagt euch selbst an das Entbeinen, was mit Hilfe einiger Youtubevideos auch irgendwie geht. Wichtig ist nur, dass ihr die Haut nicht verletzt. Zutaten für…

Kalbsbraten

Der Kalbsbraten ist in unseren Familien ein Essen, das für ganz besondere Anlässe gekocht wird. Das zarte Fleisch und der herrliche Bratensaft sind der Inbegriff der gehobenen Feiertagsküche. Zutaten für 4 Personen: 1kg Kalbsbraten 200ml Rinds oder Kalbssuppe 4 Stk. Kalbsknochen 30g Butter 1 EL Mehl Rosmarin Salz, Pfeffer Butterschmalz Der Kalbsbraten wird mit Pfeffer,…