Wasserspinat mit Garnelenpaste

Der Wasserspinat ist ein Tropengemüse, welches in Südostasien als Delikatesse angebaut wird, während es in Afrika eher als letzte Nahrungsreserve dient. Grundsätzlich gibt es zwei Sorten, den breit- und den schmalblättrigen Wasserspinat. Der breitblättrige wächst schwimmend im Wasser, während der schmalblättrige Spinat auf dem Boden, leicht mit Wasser bedeckt, heranwächst. Beim Kochen ist zu beachten,…

Fish & Chips

Entgegen der weit verbreiteten Meinung gibt es bei den Briten tatsächlich wirklich gutes Essen. Einer der absoluten Klassiker und weit über die Grenzen hinaus bekannt sind Fish & Chips. Dieses führten unter anderem zwischen 1958 und 1975 zu drei Cod-Wars um ihre Fischereirechte gegen das unbewaffnete Island und konnte mit sehr wenig Erfolg verteidigt werden….

kroatischer Kraken

Der Kraken oder auch Oktopus genannt, hat wahrlich kein leichtes Leben, denn überall auf der Welt wird diesem schmackhaften Tier nachgestellt. Dieses Mal schauen wir uns an, was die Kroaten aus diesem herrlichen Fleisch machen. Zutaten: 250g Oktopus / Person festkochende Erdäpfel Scharlotten oder Zwiebel Knoblauch Rosinen Salz Olivenöl Der Oktopus wird geputzt und in…

Surf ’n Turf

Surf ’n Turf muss nicht immer aus Rinderfilet für das Turf und Garnelen für das Surf bestehen. Meeresfrüchte und Fleisch zu kombinieren schmeckt in sehr vielen Varianten hervorragend. Wir haben uns dieses Mal für Calmari in Bierteig und Schweinslungenbraten entschieden. Eine gute Entscheidung wie sich herausstellen sollte. Zutaten: Schweinelungenbraten 300g Calmari Fischsauce Öl zum Frittieren Zutaten…

Knusprige Fischzigarren

Ein Fisch alleine ist oft nicht genug! Wir kombinieren Lachsforelle mit Reinanken  und packen das Ganze in knuspriges Tramezinibrot. Das Gericht ist ideal zum vorbereiten, wenn Gäste kommen und sorgt garantiert für Bewunderung. Zutaten: Tramezinibrot oder Toastbrot ohne Rinde 200 g Lachsfilet 400 g Fisch mit „weißem Fleisch“: zB Forelle, Reinanke 1 Ei 1/8l Schlagobers…

Kohlrabi-Bauchfleisch Maki mit Zwiebelconfit vs. Avokadomaki mit Lachstartar

Bei Maki gibt es keine Grenzen und so können sie sehr vielseitig abgewandelt werden. Je nach dem welche Gäste ihr erwartet oder worauf ihr gerade Lust habt, ihr könnt die entsprechend abwandeln. Wir haben hier eine Variante für nicht fischessende Fleischliebhaber und eine für die Fischliebhaber. Die Fleischvariante sind mit Bauchfleisch und Kohlrabie gefüllt und…

Fishskinchips

Wie bei allen Lebensmittel sollten wir sie wirklich restlos verwerten, aber es gibt einige, bei denen es nicht so einfach ist. Oder doch? Des öfteren bleibt die Fischhaut über, wenn wir den Fisch filetieren und aus ihr lassen sich großartige Chips herstellen. Die Chips sind sehr knusprig, schmecken leicht nach Fisch und eignen sich besonders…

Chilicrab

Krabben sind im Vergleich zu Hummer, Edelkrebs, Kaisergranat und Languste etwas aufwendiger zu essen. Das Fleisch der Scheren und Beine ist gleich wie bei den alten Bekannten. Das restliche Fleisch ist allerdings nicht so einfach zugänglich, sondern jedem Bein einzeln zugehörig und im Inneren des Panzers versteckt. Zusätzlich sind die einzelnen Muskeln durch dünne Wände…

Pasta in Salsa

Ein Gericht für die Eiserne Reserve. Die Zutaten für dieses venezianische Gericht sind fast immer zuhause vorrätig und ergänzen die Liste der Gerichte, welche wir ohne Aufwand und schnell auf den Tisch zaubern können. Zutaten: 3 Zwiebel 1 Glas Sardellenfilets 1 Glas Weißwein Pasta Die Zwiebel werden in Streifen geschnitten und zusammen mit dem Öl…

gegrillter Kraken

Der Kraken, besser bekannt auch als Oktopus  ist allen sieben Weltmeeren verbreitet. Für den Kraken gibt es in fast jeder Kultur die nur irgendwie am Meer lebt, eine Vielzahl von Rezepten. In fast allen Rezepten wird der Oktopus lange in Wasser oder einer Soße gegart um das Fleisch weich zu bekommen. Wenn der Oktopus nicht…