Letscho mit Lupinen

Ein Gericht für die gute Figur. Dank Lupinen haben wir kaum Kohlenhydrate, dafür aber viele Ballaststoffe und Eiweiß. Außerdem ist das Gericht vegan und ein absolutes Superfood.

Zutaten für zwei Portionen:
– eine kleine Zucchini
– eine Zwiebel
– zwei Tomaten
– eine Knoblauchzehe
– 80g Lupinenschrot- Olivenöl
-Salz & Pfeffer

Die Lupine in reichlich gesalzenem Wasser für 10 Minuten kochen. Währenddessen werden die Zwiebel in Streifen geschnitten und mit gehacktem Knoblauch in Öl angeschwitzt. Sobald diese glasig sind kommen die Zucchini und würflig geschnittenen Tomaten dazu. 5 Minuten mit zugedecktem Topf köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lupine in einem Sieb abgießen und nach belieben würzen (Salz, Pfeffer, Olivenöl, Kräutern, …).