Max&Benito

Max & Benito ist eine mittlerweile ein Jahr altes Lokal, dass sich auf schnelles mexikanisches Essen spezialisiert hat. Der Name leitet sich von „unserem“ mexikanischen Kaiser Maximilian, Erzherzog von Österreich und dessen republikanischen Wiedersacher Benito Juárez ab. Wobei angesichts der Tatsache, dass sich Benito Max nach einer Gerichtsverhandlung exekutieren lies, nicht auf all zu große gegenseitige Liebe schließen lässt.

Das Lokal selber befindet sich in der Wipplingerstraße 23 im ersten Wiener Gemeindebezirk. Von außen, als auch von innen, wirkt es modern, nüchtern, aber dennoch sehr gemütlich. Das Lichtkonzept gibt die nötig Wohlfühlatmosphäre.

Wenn man hinein kommt stellt man sich links an der langen Theke an und hat die Auswahl zwischen Burritos, Tacos und einer Burrito-Bowl (für alle die nicht gerne mit den Händen essen – ideal!). Was hinein kommt, kann man selbst wählen und geht mit seinem Gericht nach Rechts durch den „Füllungsprozess“. Ohne Wartezeit ist in maximal 4 Minuten das Essen fertig. Zur Auswahl stehen die unterschiedlichsten Zutaten angefangen bei Bohnen, geschmortem Rind oder Schwein, mehr oder weniger scharfen Saußen, Salaten und vielem mehr.

Bezahlt wird gleich und das zum absolute fairen Preis. Die Tacos kosten ca 2,5 Euro pro Stück, der Rest um die 7 Euro und für Spezialwünsche zahlt man extra auf.

Fazit: Gute, mexikanische Küche, schnell und preiswert, da wird man satt.

Max&Benito
http://maxbenito.at
Wipplingerstraße 23, 1010 Wien
Öffnungszeiten:
Montag-Mittwoch 11:30-19:00 Uhr
Donnerstag-Freitag 11:30-22:00 Uhr
Wochenende und Feiertage geschlossen